logo
_DSC0603.jpg_DSC0728.jpg_DSC2676.jpg_DSC0599.jpg_DSC0728.jpg

 Feuerwerk – Pyrotechnik

 

Geschichte und Trends eines faszinierenden Spektakels

 

Das griechische Wort ‚Pyros’ bedeutet Feuer. Die Pyrotechnik ist die Kunst vom Feuer.

Das Schwarzpulver ist die Grundlage pyrotechnischer Produkte.

Die Anfänge des Feuerwerks haben ihren Ursprung in China. Dort wurde bereits im 8. Jahrhundert die Grundmixtur der klassischen Explosivstoffe (Salpeter, Holzkohle und Schwefel) erfunden – das, was bei uns später „Schwarzpulver“ hieß.

 

Der englische Mönch Roger Bacon experimentierte mit den chemischen Grundstoffen des Schwarzpulvers. Belegt ist das in seinem Werk ‚Opus Majus’ von 1242, in dem er die Verwendung eines Schwefel-Salpeter-Gemischs für Knallkörper beschreibt.

 

1379 ist die erste friedliche Anwendung von Schwarzpulver zu Feuerwerkszwecken dokumentiert.

Ein Feuerwerk hat schon immer die Menschen in den Bann gezogen. Auch ist es zu einer Selbstverständlichkeit im Leben geworden, sei es zu Silvester oder auf Veranstaltungen, Hochzeiten, Geburtstagsfeiern usw.

 

Es übt mit seinen visuellen und akustischen Effekten eine besondere Anziehungskraft aus, die in schlichte Faszination mündet

 

Das Feuerwerk hat sich im Laufe seiner 1000-jährigen Geschichte natürlich immer weiter entwickelt. Bis heute ist mit dem Feuerwerk immer etwas Mystisches verbunden, das Spiel mit dem Feuer bleibt in Erinnerung, nicht nur bei Kindern. Neueste Techniken erlauben indessen nicht nur einen sicheren Umgang mit der explosiven Mischung, sondern sie werden auch so integriert, daß es immer mehr Gelegenheiten gibt, ein Feuerwerk zu veranstalten.

 

Professionelle Pyrotechniker haben  das richtige  Gespür für die richtige Kombination der verschiedenen Arten von Feuerwerk und ihre Choreographie, welches das Feuerwerk erst zu einem Erlebnis werden läßt.

Durch die Batterien der neuen Generation bekommt der Kunde das professionelle Feuerwerk, arrangiert vom Pyrotechniker für den Hausgebrauch.

 

Die Vielfalt des Feuerwerks begründet sich in seiner kulturelle Herkunft. Heute gibt es neben dem Ursprungsland China noch Italien, Spanien und Deutschland, die dem Feuerwerk eine besondere Bedeutung zukommen lassen.

Für die Ausdruckskraft eines Feuerwerks spielen die verschiedenen Feuerwerkskörper eine große Rolle, ob Vulkane oder Kometenrohre, ob Leuchtbatterien oder einfache Bomben, die durch raffinierte Veränderungen immer wieder für Überraschungen sorgen.

 

Das Spektrum des Feuerwerks hat sich nicht zuletzt in der jüngsten Vergangenheit stark erweitert.

 

Ob bei Firmenfeiern, Geburtstagen oder Jubiläen, ein Feuerwerk ist immer eine Attraktion.

 

 

 

Hinweis
Login
Benutzername

Passwort
Statistik
 Seitenaufrufe:
18 Heute
251028 Gesamt

Seitenladezeit: ...
PHP Renderzeit:
 
21.11.2017 - 08:59 Uhr Impressum | Top